Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Hausratversicherung > Versicherte Sachen

Versicherte Sachen

Versichert ist Ihr gesamter vorhandener Hausrat.


Dazu zählen z.B.:


  • Gebrauchsgüter
  • Geschirr, Besteck, Kleidung, Fernseher, Bücher, PC, CD und DVD Anlage , Video, Bücher, Kinderspielzeug, Bett- und Tischwäsche, Handtücher etc.


  • Verbrauchsgüter
  • Nahrungs- und Genussmittel, auch das Öl im Tank und Kohle
  • Ihre Einrichtung
  • Möbel, Teppiche, Gardinen, Bilder, Lampen etc.
  • Wertsachen
  • Schmuck, Münzen, Pelze, Edelsteine und Bargeld

Neben diesen genannten gibt es noch ein Reihe weiterer mitversicherter Sachen zu Ihrer Hausratversicherung:


  • Rundfunk- und Fernseh- Satellitenschüsseln oder Antennenempfangsanlagen, die privat genutzt werden, (wenn diese Anlagen gemeinschaftlich genutzt werden, sind sie über die Wohngebäudeversicherung versichert.

  • Nicht zulassungspflichtige Fahrzeuge, wie z.B. Krankenfahrstühle, selbstfahrende Rasenmäher, Carts, Kinderspielfahrzeuge mit Motor.

  • Kanus, Ruder, Falt- Schlauchboote inklusive ihrer Motoren, Surfgeräte, Fall- und Gleitschirme und nicht motorisierte Flugdrachen

  • Zu den versicherten Sachen der Hausratversicherung zählen auch Arbeitsgeräte und Einrichtungsgegenstände, die dem Beruf oder Gewerbe des Versicherungsnehmers oder einer mit ihm in häuslicher Gemeinschaft lebenden Person dienen, dazu gehören Maschinen, Bücher, Werkzeuge. Im Haushalt gelagerte Handelsware zählt jedoch nicht dazu.

  • Versicherungstechnisch zählen auch Kleintiere wie Hunde, Katzen oder Vögel zu den versicherten Sachen.

  • Versichert sind auch die Sachen, die der Versicherungsnehmer als Mieter auf seine Kosten beschafft und in das Gebäude eingefügt hat. Sind Sie Mieter einer Wohnung und bringen in diese Wohnung eine individuell angefertigte Küche ein, muss diese Küche über Ihre Hausratversicherung versichert und bei der Ermittlung der Versicherungssumme unbedingt berücksichtigt werden. Ansonsten besteht die Gefahr der Unterversicherung)

  • Anders ist es, wenn der Besitzer eines selbst genutzten Einfamilienhauses diese individuell angefertigte Küche einbringt. Dann besteht Versicherungsschutz über die Wohngebäudeversicherung und muss hier bei der Ermittlung der Versicherungssumme mit berücksichtigt werden.

Fremdes Eigentum


  • Die bisher aufgezählten Sachen zählen auch den zu den versicherten Sachen, wenn sie fremdes Eigentum sind. Dies ist besonders wichtig bei Ratenzahlungsverträgen, wenn z.B. ein neu angeschafftes Haushaltsgerät so lange Eigentum des Verkäufers bleibt, bis die letzte Rate bezahlt worden ist.

  • Über Ihre Hausratversicherung besteht auch Versicherungsschutz für geliehene Gegenstände, wenn diese durch eine versicherte Gefahr zerstört oder beschädigt werden.

  • Bringt aber ein Besucher Sachen mit, z.B. einen Mantel, der dann in Ihrer Wohnung durch ein Feuer beschädigt wird, so leistet gemäß dem Grundsatz eigen vor fremd die eigene Hausratversicherung des Besuchers im Rahmen der Außenversicherung für den in Ihrer Wohnung zerstörten Mantel.
ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Kontakt
Newsportal
Newsletter