Ambulante Zusatzversicherungen und was sie leisten

Viele Kassenpatienten interessieren sich für den Abschluss einer ambulanten Zusatzversicherung, denn Versicherte einer privaten Krankenversicherung genießen oft bessere Leistungen beim Arzt. Manch einer wünscht sich eine größere Aufmerksamkeit des behandelnden Arztes oder auch zügiger vergebene Termine. Die Leistungen sind in der privaten Krankenversicherung nicht gedeckelt, wie es in der gesetzlichen Krankenkasse üblich ist und manche Ärzte, z.B. herausragende Experten, rechnen vielleicht sogar nur privat ab. Es kann sich daher lohnen, für den ambulanten Bereich eine private Zusatzversicherung abzuschließen. Wir zeigen ihnen, was eine ambulante Zusatzversicherung in diesem Bereich leistet.

Ambulante Leistungen der Krankenzusatzversicherung

Eine ambulante Zusatzversicherung übernimmt die Kosten für eine Medikamentenzuzahlung, für die Praxisgebühren und andere Zuzahlungen beim Arztbesuch. Damit nimmt sie den Versicherten viele Kosten ab, die bei einem regulären Arztbesuch entstehen würden. Sie können auch die Meinung eines anderen Arztes einholen, selbst wenn das Hausarztmodell einer gesetzlichen Krankenkasse dies nicht vorsieht.

Eine ambulante Zusatzversicherung ermöglicht ihnen auch Anwendungen, die über die ambulanten Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung hinausgehen. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen geringe Leistungen für Massagen und Physiotherapie, d.h. anfallende Leistungen werden mit einer strikten Begrenzung gezahlt. Auch diese Lücke kann eine private Police für den ambulanten Bereich zahlen.

Ein hochwertiger Tarif sollte einen breiten Leistungskatalog umfassen, also auch alternative Medizin, psychotherapeutische Behandlungen, Naturheilverfahren und Hilfsmittel einschließen. Zusätzlich gibt es Tarife, die auch noch Leistungen für Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen auf Wunsch mit einschließen.

Ambulante Zusatzversicherung – Beratung wichtig

Für den Abschluss einer privaten Zusatzversicherung für ambulante Behandlungen müssen sie mit vergleichsweise relativ hohen Beiträgen rechnen, weshalb es sich lohnen kann, sich vor Abschluss gründlich zu informieren. Neben einer Beratung kann auch ein Onlinerechner einen ersten Überblick verschaffen. Ebenfalls ist diese private Krankenzusatzversicherung keine Pflichtversicherung, die ein existenzielles Risiko abdeckt, sondern stellt vielmehr eine gute Ergänzung des bestehenden Versicherungsschutzes dar. Das bedeutet, dass sie in Ruhe entscheiden können, welche ambulante Zusatzversicherung für sie die passende ist. Nutzen sie für Fragen rund um das Thema Krankenzusatzversicherung die Onlineangebote unabhängiger Versicherungsmakler.

Kostenloser »Onlinerechner ambulante Zusatzversicherung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...