Advigon übernimmt CSS Zusatzversicherungen

Seit dem 17. Januar 2008 bieten wir unseren Kunden und allen Interessenten dieses Forum.
Hier finden Sie Fragen und Antworten zu aktuellen Testsiegern, Versicherungsvergleichen
und vielen weiteren Details einer Zahnzusatzversicherung.

Wir freuen uns über Ihre rege Beteiligung.

Advigon übernimmt CSS Zusatzversicherungen

Beitragvon martin1964 » 12. Mär 2017, 14:24

Hallo,

ich habe 2009 bei der CSS-Versicherung eine Zahnzusatzversicherung aus 2 Bausteinen
"flexi Zahnbehandlung + flexi Zahnersatz top (css top)" abgeschlossen.
Zwischenzeitlich hat die ADVIGON Versicherung AG die Versicherungsverträge übernommen.
Im Zuge einer Leistungserstattung weigert sich die Advigon nun sogenannte Begleitleistungen
nicht zu übernehmen.
Hierzu zählt alles für ADVIGON was für Sie nicht implantologische Leistungen sind.
Ausgeschlossen sind Beratungsleistungen, wie z.B. Intraorale Infiltrationsanäthesien und Leitungsanästhesien, sowie Nachbehandlungen nach chrirurgischem Eingriffen.
Und das, obwohl die CSS-Versicherung im FAQ unter Punkt 1.2 zugesichert hat, dass die Implantie, einschließlich der Vor- und Nachbehandlungen im Rahmen der GOR Leistungen erstattet.
Es werden sogar auch die Kosten für Narkosen, sofern die Notwendigkeit ärztlich bestätigt ist, übernommen.
Vielleicht gibt es hier eine Unterstützung für meine "Argumentation" gegenüber Advigon.
Vielen Dank im Voraus.
Martin
martin1964
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 12. Mär 2017, 13:59

Re: Advigon übernimmt CSS Zusatzversicherungen

Beitragvon sthuber » 28. Jul 2017, 03:54

Hallo Martin,
das würde mich auch sehr interessieren. Bei mir wurden sie nur aus "Kulanz" "zum letzten Mal" übernommen, nachdem ich die Einreichung über clearment.de erneut vorgenommen habe ...
Schöne Grüße,
Steff
sthuber
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jul 2017, 03:29

Re: Advigon übernimmt CSS Zusatzversicherungen

Beitragvon ela67 » 26. Mär 2018, 15:52

Hallo Martin1964,
hast Du noch die Original Versicherungsbedingungen und Leistungsbeschreibung von der CSS. Wenn ja könntest Du mir diese per E Mail zukommen lassen.
Danke
ela67
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mär 2018, 15:46

Re: Advigon übernimmt CSS Zusatzversicherungen

Beitragvon sthuber » 26. Mär 2018, 16:58

Hallo Martin, hallo Ela,
die würden mich auch interessieren ... wenn das so weiter geht, dann fordere ich die einfach mal an. Sie müssten sie eigentlich rausrücken :)
Viel Glück & liebe Grüße
Steff
sthuber
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jul 2017, 03:29

Re: Advigon übernimmt CSS Zusatzversicherungen

Beitragvon anr » 19. Jan 2019, 09:59

Hallo Leute,

passt bitte mit der Advigon auf. Die sind halt als klassischer Versicherer nur an Eurem Besten interessiert: Euren Dollars... ;-)
Also zum Thema Begleitleistungen in der Zahnzusatzversicherung:
Advigon erklärt wortreich, warum sie diese nicht tragen. Die Vorgänger-Versicherung CSS hätte diese Leistungen ohne Leistungsanspruch gewährt. Advigon möchte nun aber die Gemeinschaft der Beitragszahler vor derartig unberechtigten Zahlungsansprüchen zu schützen (wow, was für eine Logik!!!) und lehnt die Zahlung ab.

Diese Aussage ist schlichtweg juristisch nicht zu halten, aber: Wo kein Kläger, da kein Richter.
Ergo:
* Kontaktiert euren Versicherungsobmann. Üblicherweise betreut euch derjenige weiter, der die Versicherung verkauft hat. In meinem Fall war das Hans Waizmann.
* Dieser vertritt euren Anspruch dem Versicherer gegenüber
* Resultat: Die Advigon "korrigiert" die Leistungsabrechnung, indem sie die Gesamtabrechnung storniert, die Position "Begleitleistung" auf 0,00€ ändert und die Gesamtabrechnung neu berechnet. Am Ende der Übung habe ich die mir zustehenden 90% von 45,38€ erhalten.

Also: Nicht bange machen lassen, die Versicherung ist schon teuer genug, so dass ich dies als legitime Beitragsrefinanzierung betrachte.
Habe mich extra zur Veröffentlichung dieser Arbeitsweise hier angemeldet - macht was draus!!!

anr
anr
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jan 2019, 09:48


Zurück zu Zahnzusatzversicherung Fragen-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste