Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung - Zusammenfassung - Lexikon Betriebliche Altersvorsorge
 
0551 900 378 50
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Betriebliche Altersvorsorge > Lexikon > Durchführungswege Zusammenfassung
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung - Zusammenfassung

Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung - Zusammenfassung Direkt-versicherung Pensionskasse Unterstützungs-kasse innerbetriebliche Versorgungs-zusage
Begrenzungen des Versorgungsumfangs Höchstbeitrag siehe Pauschalbesteuerung

bei Neuzusagen ab dem 01.01.2005
Höchstbetrag plus Aufstockungsbetrag nach § 3 Nr. 63 EStG
Höchstbeitrag siehe Steuerfreiheit der U-Kasse keine; siehe aber
GGF
AN-Ehegatten
Besteuer. Arbeitnehmer bei Neuzusagen ab dem 01.01.2005 nachgelagert nachgelagert nachgelagert
Gehaltsumwandlung möglich? ja ja eingeschränkt  eingeschränkt
Rechtsanspruch gegen...
siehe Versorgungsträger
...Lebens-
versicherer
...PK ...Arbeitgeber
(Durchgriffshaftung)
...Arbeitgeber
Sicherheit der
Versorgung durch
LV-Aufsicht LV-Aufsicht gesetzl.
Insolvenzschutz; oder
Verpfändung
Rückdeckungsversich.
gesetzl.Insolvenzschutz; oder
Verpfändung
Rückdeckungsversich
Steuerlich volle Aus-
finanzierung möglich?
Besteuerung Arbeitgeber
ja ja nur, falls
rückgedeckt
weitgehend ja
Versorgungsträger Lebensversich. PK U-Kasse Arbeitgeber
Versorgungszusage
beitragsorientiert?
leistungsorientiert?
beitragsorientiert beitragsorientiert leistungsorientiert;
falls rückgedeckt:
beitragsorientiert
leistungsorientiert



Zurück zur Lexikon Startseite