Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Zahnzusatzversicherung > Zahnzusatzversicherung Ohne Wartezeit

Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

In der Zahnzusatzversicherung besteht eine Leistungspflicht für den Versicherer im Allgemeinen erst nach Ablauf der Wartezeiten.


Die Wartezeiten werden vom Versicherungsbeginn an berechnet und sollen verhindern, dass die Versichertengemeinschaft sofort nach Vertragsbeginn mit Leistungen belastet wird, die für Zahnersatz-, Zahnbehandlungs- und kieferorthopädische Maßnahmen anfallen, deren Behandlungsbedarf schon vor Vertragsabschluss diagnostiziert oder medizinisch notwendig war.


Versicherer, die Leistungen für professionelle Zahnreinigung, Zahnbehandlung, Zahnersatzmaßnahmen oder Kieferorthopädie anbieten, legen für jede einzelne Leistung fest, ob für diese Leistung die allgemeinen, die besonderen, vom Versicherer selbst festgesetzte oder gar keine Wartezeiten gelten.


Man unterscheidet zwischen allgemeinen und besonderen Wartezeiten.


  • Die allgemeine Wartezeit beträgt 3 Monate.
  • Die besondere Wartezeit beträgt 8 Monate.
  • Davon abweichend kann der Versicherer gänzlich auf die Einhaltung von Wartezeiten verzichten oder eine individuelle Wartezeit von z. B. 6 Monaten vereinbaren.

Wichtig: Um im Notfall trotzdem an der Seite des Versicherten zu stehen, verzichten die Versicherer bei Unfällen auf die Einhaltung der Wartezeiten, sodass die jeweiligen Tarifleistungen im Falle eines nachweislich nach Versicherungsbeginn eingetretenen Unfalls sofort zur Verfügung stehen.


Für während der Wartezeiten erstmalig diagnostizierten oder neu entstandenen Behandlungsbedarf (z. B. Neuanfertigung oder Austausch einer Krone) besteht für den Teil der Behandlungsmaßnahmen Anspruch auf die Tarifleistungen, deren Behandlungsdatum nach dem Ablauf der Wartezeit liegt.


Erlass der Wartezeiten mit zahnärztlichem Zeugnis:

Wenn die Tarifbedingungen es vorsehen, kann der Versicherungsnehmer zusammen mit dem Antrag oder innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Versicherung ein zahnärztliches Zeugnis / einen zahnärztlichen Befundbericht vorlegen, um den Erlass der allgemeinen und besonderen Wartezeiten zu beantragen. Die Kosten für diese Unterlagen betragen durchschnittlich zwischen 8 und 15 EUR und sind vom Antragsteller zu tragen.


Ein Wartezeiterlass ist jedoch nur möglich, wenn aus dem Zeugnis / Bericht hervorgeht, dass kein aktueller Behandlungsbedarf besteht und wenn ein den jeweiligen Annahmerichtlinien entsprechender guter Allgemeinzustand dokumentiert wird.



Tarife, die ganz oder teilweise auf die Wartezeiten verzichten

Tarif der Zahnzusatzversicherung Wartezeit für Zahnreinigung Wartezeit für Zahnbehandlung Wartezeit für Zahnersatz Wartezeit für Kieferorthopädie
DFV Zahnschutz Exklusiv keine keine keine keine
Inter QualiMedZ Z 90+ZPro keine keine keine keine
R+V Comfort U+ZV keine keine keine keine
R+V Premium U+ZV keine keine keine keine
Signal ZahnPLUS keine keine keine keine
Signal ZahnPLUSpur keine keine keine keine
Signal ZahnTOP keine keine keine keine
Signal ZahnTOPpur keine keine keine keine
Württembergische ZGU70 BZGU20 ZBU keine keine keine keine
DFV ZEVp+ZEH+ZIV keine keine keine hier keine Leistung
ERGO Direkt ZEF - Dental Zuschuss keine keine keine hier keine Leistung
ERGO Direkt ZAB+ZAE+ZBB+ZBE keine keine keine hier keine Leistung
ERGO Direkt ZAB+ZBB keine keine keine hier keine Leistung
R+V Classic U + ZV keine keine keine hier keine Leistung
R+V Comfort U hier keine Leistung hier keine Leistung keine keine
R+V Premium U hier keine Leistung hier keine Leistung keine keine
Inter QualiMedZ Z 90 hier keine Leistung hier keine Leistung keine keine
ERGO Direkt ZAB+ZAE hier keine Leistung hier keine Leistung keine hier keine Leistung
R+V Classic U hier keine Leistung hier keine Leistung keine hier keine Leistung
Gothaer MediDent+MediProphy keine keine 8 Monate hier keine Leistung
Nürnberger ZR + ZV keine keine 8 Monate 8 Monate
Gothaer Medi Prophy keine keine hier keine Leistung hier keine Leistung
ERGO Direkt ZBB+ZBE keine keine hier keine Leistung hier keine Leistung
Barmenia ZGu Plus keine 8 Monate 8 Monate hier keine Leistung
CSS Spezial keine 8 Monate 8 Monate 8 Monate
Die Bayerische V.I.P. dental Prestige keine 3 Monate 8 Monate 8 Monate
DKV KDT50+KDBE keine 8 Monate 8 Monate 8 Monate
DKV KDT85+KDBE keine 8 Monate 8 Monate 8 Monate


Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit ...

  • nur Tarife der Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit im direkten Vergleich

  • Jetzt vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema in unserem Newsportal

GKV-Bonusheft: Überflüssige Bürokratie für Sparfüchse?
Bonusregelung und Festkostenzuschüsse durch das GKV-Bonusheft Für gesetzlich Versicherte mag es sich anhören wie die Idee eines geizigen Buchhalters: Wer regelmäßig das Bonush mehr»


Implantate, Kieferorthopädie, Härtefallregelung
Gesunde Zähne: Nur für Besserverdienende? Geht es nach der aktuellen Gesetzgebung, dürften gesetzlich Versicherte allenfalls Anspruch haben auf ein Gebiss, das seine natürliche mehr»


Zahnzusatzversicherung plus Bonusheft 30
Bonusheft: Bonus 30 – Mut zur Lücke? Nein, danke! Zähne zusammenbeißen, Zähne zeigen – Biss haben! Wir muten unseren Zähnen im Laufe unseres Lebens eine Menge zu. mehr»


Professionelle Zahnreinigung – Professionelle Abrechnung!
Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Professionelle Abrechnung! Darauf sollten Sie achten! Genauso professionell wie der Zahnarzt Ihre Zähne reinigt, sollte er auch die Abre mehr»


Ratgeber Zahnzusatzversicherung Vergleiche
Zahnzusatzversicherungs Vergleiche – „Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können?“ Es ist auch bei der Zahnzusatzversicherung nicht anders als bei all mehr»



ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Kontakt
Newsportal
Newsletter