Entscheidungshilfen R+V Classic U + ZV Zahnzusatzversicherung - Unsere Empfehlung
 
0551 900 378 611
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Zahnzusatzversicherung > Empfehlung > R+V Classic Zv
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

Entscheidungshilfen R+V Classic U + ZV Zahnzusatzversicherung - Unsere Empfehlung

Bei dem Tarif R+V Classic U + ZV handelt es sich um einen sogenannten Festkosten-Verdoppeler. Den Festkosten-Zuschuss, den die gesetzlichen Krankenkassen für jeden zu Zahnersatz führenden zahnmedizinischen Befund leisten, wird im Tarif R+V Classic U + ZV verdoppelt. Zusammen mit der Leistung der gesetzlichen Krankenkasse erhalten Sie also 100 % für die von den gesetzlichen Krankenkassen für die zweckmäßige Behandlung vorgesehene Regelversorgung.


Der Tarif Classic der R+V gehört zu den Tarifen, die innerhalb dieser Leistungsgruppe auch einen Zuschuss zu Inlays bezahlen. Die R+V übernimmt hier noch einmal die Summe, die von der gesetzlichen Krankenkasse für die Versorgung mit einer Amalgamfüllung bezahlt worden ist (ca. 30 bis 50 EUR).


Durch den zusätzlichen Baustein ZV sind auch Leistungen für hochwertige Kunststofffüllungen sind mitversichert. Die pro Jahr zur Verfügung stehenden Leistungen für Zahnreinigung und Prophylaxe sind nicht durch eine feste Summe begrenzt, so dass in jedem Fall einmal jährlich die Kosten zu 100 % übernommen werden.


Weiterhin erstattet der Tarif R+V Classic U + ZV bei medizinischer Notwendigkeit 100 % des Rechnungsbetrages für die medizinisch notwendigen Parodontose- und Wurzelkanalbehandlungen, bei denen die gesetzlichen Krankenkassen keine Kosten übernehmen.


Der Tarif Classic U + ZV der R+V überzeugt mit einem sehr guten Preis- und Leistungsverhältnis.


Die Antragstellung läuft ohne Gesundheitsfragen.


Reformsicherheit
Leistungen aus dem Baustein R+V Classic U stehen nur dann zur Verfügung, wenn die gesetzliche Krankenversicherung auch in Vorleistung geht. Der Tarif ist daher nicht zukunftstauglich und reformsicher. Kürzungen in den Zahnersatzleistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen haben direkten Einfluss auf die Erstattungsleistung des Tarifbausteins Classic U.
Leistungen aus dem Baustein ZV für Zahnreinigung, Prophylaxe und Vorsorge stehen auch dann zur Verfügung, wenn die gesetzliche Krankenversicherung nicht in Vorleistung geht. Leistungen für Kunststofffüllungen stehen dann zu 100 % zur Verfügung, wenn die gesetzliche Krankenversicherung auch den anteiligen Zuschuss für eine Amalgamfüllung erbringt.


Summenbegrenzungen
Für den Bereich Zahnersatz gibt es keine Summenbegrenzungen in den Anfangsjahren. Die zugesagten Versicherungsleistungen stehen von Beginn an in voller Höhe zur Verfügung.


Zahnbehandlung wird aus dem Tarifbaustein ZV erstattet.
In den ersten beiden Jahren nach Versicherungsbeginn gilt hier eine Begrenzung für Zahnbehandlung und Vorsorge von insgesamt:


  • 250 EUR Erstattungsbetrag im ersten Kalenderjahr
  • 500 EUR Erstattungsbetrag im zweiten Kalenderjahr

Einschluss fehlender Zähne
Vorhandene Zahnlücken können für die zukünftige Versorgung mit Zahnersatz nicht mitversichert werden.


Heil- und Kostenplan (HKP)
Für den Tarif Classic U + ZV besteht keine Verpflichtung, der R+V vor Behandlungsbeginn einen Heil- und Kostenplan vorzulegen. Wir empfehlen Ihnen jedoch vor jeder kostenintensiven Behandlungsmaßnahme die Kontaktaufnahme mit der R+V, um die Kostenübernahme abzustimmen.


Wartezeit
Für den Tarif Classic U + ZV verzichtet die R+V auf die Einhaltung der Wartezeiten. Alle bereits vor Versicherungsbeginn notwendigen, angeratenen oder beabsichtigten Maßnahmen sind aber nicht nachträglich versicherbar und auch nicht im Nachhinein erstattungsfähig.


Kieferorthopädie und Zahnspangen
Leistungen für kieferorthopädische Behandlungen und Zahnspangen werden nicht erbracht.



Fazit

Es gibt viele Tarife, die sich darauf konzentrieren, den Festkostenzuschuss der gesetzlichen Krankenkassen zu verdoppeln. Innerhalb dieser Tarifgruppe überzeugt der Tarif R+V Classic U + ZV durch sein optimales Preis- und Leistungsverhältnis und die sofortige Bereitstellung der Versicherungsleistung ohne Wartezeiten. Ferner gibt es für den Bereich Zahnersatz keine Summenbegrenzungen und die Antragstellung ist ohne Gesundheitsfragen außerordentlich kundenfreundlich. Ein Extra stellen die Zusatzleistungen aus dem Bereich Zahnbehandlung dar.


Möchten Sie in dieser Leistungsgruppe einen oder mehrere fehlende, nicht ersetzte Zähne mitversichern, dann ist der Tarif Nürnberger ZR+ZV die erste Wahl. Hier können sie bis zu fünf zum Zeitpunkt der Antragstellung fehlende, nicht ersetzte Zähne in den Versicherungsumfang einschließen.


Wenn Sie keine Zahnlücken haben oder vorhandene Zahnlücken nicht mitversichern wollen, dann ist der Tarif R+V Classic U + ZV in diesem Leistungssegment die Top-Empfehlung.


Wenn Sie den Bereich Zahnbehandlung nicht abgesichert wissen möchten und Ihnen auch die Verdopplung des Festkostenzuschusses als Absicherung ausreicht, kommt für Sie der Tarif R+V Classic U in Frage.




R+V Classic + ZV Zahnzusatzversicherung direkt im Onlinerechner vergleichen ...

Jetzt vergleichen



R+V Classic + ZV

ACIO Bewertung: 4.83 von 5 Sternen auf Grundlage von 5668 Kundenmeinungen bei eKomi.

R+V Classic + ZV
100 % Zahnbehandlung auch Kunststofffüllungen
Zahnersatz: 100 % Regelleistung, Verdoppelung der Kassenleistung bei Implantate, Inlays usw.
Wurzelkanal- und Parodontosebehandlung 100 %
1 mal jährlich professionelle Zahnreinigung
Keine Summenbegrenzung
ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 611
Kontakt
Newsportal