Entscheidungshilfen Gothaer MediDent Zahnzusatzversicherung - Unsere Empfehlung
 
0551 900 378 611
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Zahnzusatzversicherung > Empfehlung > Gothär Medi Dent
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

Entscheidungshilfen Gothaer MediDent - Unsere Empfehlung

Der Tarif Gothaer MediDent gehört zu den Tarifen, bei denen sich mit einem gut geführten Bonusheft zwar keine Höchstleistungen, wohl aber interessante Erstattungsbeträge ergeben. Der Tarif ist mit Alterungsrückstellungen kalkuliert, sodass für Erwachsene keine automatischen jährlichen oder nach Beitragsgruppen gestaffelten Beitragserhöhungen vorgesehen sind.


Für Zahnersatz, Implantate, Inlays, Brücken und Kronen werden abhängig vom Bonusheft 70 % - 80 % des Rechnungsbetrages erstattet. Inklusive der Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse beträgt der grundsätzliche Erstattungssatz 70 % vom Rechnungsbetrag. Sobald Sie fünf Jahre kontinuierlicher Zahnarztbesuche nachweisen können, steigt die Gesamterstattung auf 75 %, wenn Sie zehn Jahre nachweisen können, auf 80 % vom Rechnungsbetrag.


Reformsicherheit
Leistungen aus dem Tarif Gothaer MediDent stehen nur dann zur Verfügung, wenn die gesetzliche Krankenversicherung auch in Vorleistung geht. Der Tarif ist daher nicht reformtauglich.


Summenbegrenzungen
In diesem Tarif sind die erstattungsfähigen Aufwendungen innerhalb der ersten drei Jahre wie folgt begrenzt:

  • 750 EUR Erstattungsbetrag in den ersten zwei Versicherungsjahren
  • 1.500 EUR Erstattungsbetrag in den ersten drei Versicherungsjahren

Einschluss fehlender Zähne
Eine vorhandene Zahnlücke kann für die zukünftige Versorgung mit Zahnersatz mitversichert werden. Die Mitversicherung ist möglich, ohne dass ein Beitragszuschlag erhoben oder eine begrenzende Leistungsstaffel eingeführt wird.


Heil- und Kostenplan (HKP)
Für den Tarif Gothaer MediDent besteht keine Verpflichtung, der Gothaer vor Behandlungsbeginn einen Heil- und Kostenplan vorzulegen. Wir empfehlen Ihnen aber, vor jeder umfangreicheren Behandlungsmaßnahme einen Heil- und Kostenplan einzureichen und die Kostenübernahme abzustimmen.


Wartezeit
Nach Versicherungsbeginn besteht eine Wartezeit von acht Monaten. Im Anschluss daran können Sie Leistungen für Zahnersatzmaßnahmen wie z. B. Inlays, Kronen, Brücken, Implantate oder Prothesen in Anspruch nehmen.


Kieferorthopädie und Zahnspangen
Leistungen für kieferorthopädische Behandlungen und Zahnspangen werden nicht erbracht.



Fazit

In den klassischen Zahnersatzbereichen (Prothesen, Kronen, Brücken, Implantate) beträgt die Erstattung abhängig vom Bonusheft 70 %, 75 % oder 80 %. Damit ist der Tarif im mittleren Leistungsbereich bis maximal gehobenen Mittelfeld einzuordnen. 75 % (Tarif Continentale CEZK-U) oder sogar 85 % (DKV KDT85 ) Erstattung für Zahnersatz erhalten Sie bei anderen Versicherern auch, ohne dass das Bonusheft eine Rolle spielt.


Die Anzahl der erstattungsfähigen Implantate ist im Tarif Gothaer MediDent auf vier Stück pro Kiefer begrenzt und die Kosten für augmentative Behandlungen (Knochenaufbau mit künstlichem oder natürlichem Knochenmaterial) sind nicht erstattungsfähig - diese Einschränkung gibt es bei den meisten Mitbewerbern so nicht.


Kunststofffüllungen, Prophylaxe / Zahnreinigung, Wurzelkanal- und Parodontosebehandlungen werden nicht erstattet.


Ein Pluspunkt dieses Tarifs ist sicher die Tatsache, dass für ein fehlender Zahn kann für die zukünftige Versorgung mit Zahnersatz mitversichert werden kann, ohne dass ein Beitragszuschlag erhoben oder eine begrenzende Leistungsstaffel eingeführt wird. Ab einem zweiten fehlenden Zahn ist dieser Vorteil allerdings schon wieder hinfällig: Fehlen zwei oder drei Zähne, nimmt die Gothaer den Antrag zwar immer noch an, schließt aber alle bisher nicht ersetzten Zähne automatisch vom Versicherungsschutz aus.


Wenn Sie Wert auf kieferorthopädische Behandlung legen, so ist der Tarif Gothaer MediDent ebenfalls ungeeignet, da diese Maßnahmen nicht erstattet werden. Hier käme alternativ der Tarif R+V Comfort U in Frage. Mehr dazu unter dem Spezialpunkt Kieferorthopädie.


Mit diesem Tarif kann sich anfreunden, wer bei der Auswahl seiner Zusatzversicherung ein bisschen auf den Beitrag achten möchte, maximal einen fehlenden nicht ersetzten Zahn und zeitgleich ein gut geführtes Bonusheft hat.


Wenn Sie fehlende Zähne mitversichern möchten, dann kommen die Tarife Continentale CEZK-U oder DKV KDT85 in Frage.




Gothaer MediDent Zahnzusatzversicherung direkt im Onlinerechner vergleichen ...

Jetzt vergleichen



Gothaer MediDent

ACIO Bewertung: 4.83 von 5 Sternen auf Grundlage von 5668 Kundenmeinungen bei eKomi.

Gothaer MediDent
70 % - 80 % Zahnbehandlung auch Kunststofffüllungen
Zahnersatz: 100 % Regelleistung, 70 % bis 80 % für Implantate, Inlays usw.
ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 611
Kontakt
Newsportal