Für wen die Rürup Rente sinnvoll ist

Selbstständige und Freiberufler müssen sich für ihr Alter eine individuelle Vorsorge schaffen. Hier ist das Produkt der Rürup-Rente sehr beliebt. Um die private Altersvorsorge dieser Personengruppe zu stärken, hat der Gesetzgeber Steuervorteile bereitgestellt. Wie funktioniert die Altersvorsorge mit der Rürup-Rente genau und für wen lohnt sich der Abschluss? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei einem Vertrag für die Rürup-Rente achten müssen.

Alleinstehende können bis zu 20.000 Euro für ihre Altersvorsorge einzahlen, Verheiratete Personen den doppelten Betrag. Von diesen Beiträgen lassen sich 68 % bei der Einkommenssteuererklärung geltend machen. Von daher ist es für Selbstständige mit einem hohen Einkommen besonders interessant, die eigene private Altersvorsorge über die Informationen zur privaten Altersvorsorge zu planen, denn hier können beträchtliche Summen über die Steuererklärung geltend gemacht werden.

Informationen zur privaten Altersvorsorge

Rürup-Rente für Selbstständige

Selbstständige mit einem geringen Einkommen – hier fallen wenige oder sogar gar keine Steuern an – sollten ihre private Altersvorsorge evtl. anders gestalten. Zahlen Sie keine Steuern , bringen die Vorteile, die der Gesetzgeber eingeräumt hat wenig. In diesem Fall sollten Sie sich auf jeden Fall beraten lassen, welche Altersvorsorge für sie interessant ist. Hierfür können Sie die unabhängigen Versicherungsexperten in ihrer Umgebung um Rat bitten.

Ein Nachteil der Rürup-Rente ist, dass sie nicht vererbt oder auf sonstige Art und Weise übertragen werden kann. Verstirbt der Versicherungsnehmer während der Ansparphase, fällt das Geld an die Versichertengemeinschaft. Da sich im Laufe der Zeit ein enormes Guthaben der Rürup-Rente ansammeln kann, lohnt es sich einen kombinierten Vertrag mit einer Hinterbliebenenschutzversicherung abzuschließen. Eine gründliche Information ist wichtig, denn vergleicht man nicht sehr genau die verschiedenen Angebote, kann es zu Einbußen bei der Höhe der Rendite kommen.

Vor dem Abschluss einer Rürup-Rente sollten Sie sich gründlich und kompetent von Fachleuten beraten lassen, denn der Abschluss einer Rürup-Rente sollte nicht überstürzt werden. Wertvolle Informationen kann ihnen ein persönliches Gespräch mit einem unabhängigen Versicherungsexperten geben. Als erster Einstieg lohnt sich ein kostenloser Versicherungsvergleich im Internet.

Mehr zu »Informationen zur privaten Altersvorsorge

Dieser Artikel erschien in private Altersvorsorge mit den Tags . Seite merken Link.