Lexikon Unfallversicherung
 
0551 900 378 50
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Erstinformation - ACIO ist Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Lexikon Allgemeinen Unfallversicherung


Allgemeine Unfallversicherungs-Bedingungen

Änderung der Berufstätigkeit oder Beschäftigung

Anfechtung

Ausschluss der Summenanpassung (Dynamik)


Beginn des Versicherungsschutzes

Beihilfe zu Rehabilitationsma▀nahmen

Beitrag bei vorzeitiger Vertragsbeendigung

Beitrag und Versicherungsteuer

Beitragsänderung oder Kündigungsrecht

Bergungskosten



Dauer und Ende des Vertrages



Fälligkeit und Rechtzeitigkeit der Zahlung

Folgen des Rücktritts



Genesungsgeld



In welchen Fällen ist der Versicherungsschutz ausgeschlossen?

Invaliditätsleistung



Kein Versicherungsschutz

Kostenersatz für kosmetische Operationen

Krankenhaustagegeld

Kündigung

Kündigung nach Versicherungsfall



Leistungsfall



Progression



Rechtzeitigkeit der Zahlung bei Lastschriftermächtigung

Rücktritt

Ruhen des Versicherungsschutzes bei militärischen Einsätzen



Sofortleistungen bei Schwerverletzungen



Tagegeld

Todesfallleistung



Übergangsleistung

Umstellung des Kinder-Tarifs



Versicherungsbeitrag

Versicherungsumfang- Was ist versichert?

Verzug



Wann verjähren die Ansprüche aus dem Vertrag?

Was bedeutet die vorvertragliche Anzeigepflicht?

Was gilt bei Änderung Ihrer Anschrift oder Mitteilungen an den Versicherer?

Was ist nach einem Unfall zu beachten (Obliegenheiten)?

Welche Auswirkungen haben Krankheiten oder Gebrechen?

Welche Folgen hat die Nichtbeachtung von Obliegenheiten?

Welche Personen sind nicht versicherbar?

Welches Gericht ist zuständig?

Welches Recht findet Anwendung?

Wie können Sie den Verlust von Ansprüchen vermeiden?

Wie sind die Rechtsverhältnisse der am Vertrag beteiligten Personen zueinander?


ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 50
Kontakt
Live-Chat
Newsportal