RFB Quote als Unternehmenskennzahl in der privaten Krankenversicherung
 
0551 900 378 613
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

RfB-Quote

Diese Kennzahl, die Rückstellung für Beitragsrückerstattung, gibt an, wieviel das Unternehmen für die Kunden zurückstellt, um BRE (Barausschüttungen) und zukünftige Beitragsabdämpfungen (Limitierungen) zu finanzieren. Die Quote gibt das Verhältnis zu den verdienten Brutto-Beiträgen an.


Nach § 21 KStG müssen die Rückstellung für Beitragsrückerstattungen den Versicherten innerhalb von drei Jahren zugute kommen. Barausschüttungen kommen grundsätzlich für die Versicherten in Betracht, die keine Leistungen in Anspruch genommen haben. Limitierungen sind Gelder, die notwendige Beitragsanpassungen geringer ausfallen lassen. Die RfB-Quote steht auch in engem Zusammenhang mit der RfB-Zuführungsquote.


Zur Bewertung der Quote:


Je größer dieser Topf ist, desto mehr Geld steht einem Unternehmen zur Verfügung, um Beiträge langfristig stabil zu halten.

ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 613
Kontakt
Newsportal