Englische Lebensversicherung - Englische Rentenversicherung und private Altersvorsorge
 
0551 900 378 50
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Private Altersvorsorge > Englische Lebensversicherung
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

Englische Lebensversicherung

Das steht fest, sie sind im Kommen. Sind sie der deutschen Konkurrenz und den konservativen Modellen auch voraus? Die wesentlichsten Unterschiede für die Englische Lebensversicherung sind folgende:


  • Die englische Lebensversicherung hat eine Anlagestrategie, die auf einem höheren Aktienanteil basiert. In europäischen Aktien werden 50 bis 80 % der Sparbeiträge angelegt.

  • Das Anlagevermögen (Immobilien und Aktien) wird von englischen Lebensversicherern nach anderen Kriterien bewertet. Aktien werden am Bilanzstichtag zum Verkaufspreis bewertet, Immobilien werden nach dem möglichen Verkaufspreis bewertet.

  • In Deutschland werden die Immobilien abgeschrieben oder die Aktien zum Anschaffungskurs bzw. zum niedrigeren aktuellen Kurs bewertet. Stille Reserven können so zwar entstehen, an die Anleger werden sie aber nicht zwangsläufig ausgeschüttet.

  • Bei den englischen Lebensversicherungen erfolgt die Überschussbeteiligung nach einem Glättungsverfahren (Smoothing). Es wird ein Garantiezins zugrundegelegt und jedes Jahr geprüft, wie viel Überschuss erwirtschaftet wurde. Ein unabhängiger Aktuar entscheidet über die Höhe der Ausschüttungen. Dieses Smoothing hat zur Folge, dass die Schwankungen an den Aktienmärkten aufgefangen werden. In guten Jahren werden nicht alle Überschüsse ausgeschüttet, sondern für schlechte Aktienjahre zur Aufstockung des Schlussbonus verwendet. Dadurch wird die Sicherheit erhöht und das ist gerade in schlechten Börsenjahren ein Vorteil für die englische Lebensversicherung.

In den vergangenen 25 Jahren hätten Sie durchschnittlich folgendes Ergebnis erzielt:


Rendite von deutschen Kapitallebensversicherungen Rendite von englischen Lebensversicherungen
Durchschnitt der Versicherer 5,70% Spitzengesellschaften 7,10% Durchschnitt der Versicherer 11,80% Spitzengesellschaften 13,80%

Unser Fazit: Bei einem unwesentlich höheren Risiko eine wesentlich höhere Rendite mit einer Transparenz, die den deutschen Modellen weit überlegen ist. Fordern Sie Ihren kostenfreien Versicherungsvergleich bei uns an, schnell und unkompliziert.



ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 50
Kontakt
Newsportal