gesetzliche Krankenversicherung - Sterbegeld Krankenkasse
 
 
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Gesetzliche Krankenkasse > Sterbegeld

Sterbegeld

Bislang hat die gesetzliche Krankenversicherung beim Tode des Versicherten einen Zuschuß zu den Bestattungskosten (Sterbegeld) gezahlt, wenn der Verstorbene am 1. Januar 1989 versichert war bzw. am 1. Januar 1989 ein Anspruch auf Leistungen nach § 19 Abs. 2 SGB V bestand und er zum Zeitpunkt des Todes in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert war.


Durch die Neuregelung wird nun eine private Absicherung über eine Sterbegeldversicherung notwendig, da das Sterbegeld in Höhe von 1050,- EUR beim Tod eines Mitglieds und 525,- EUR beim Tod eines familienversicherten Angehörigen zum 01.01.2004 aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gestrichen worden ist.


Die private Vorsorge für den Trauerfall ...

ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 50
Kontakt
Live-Chat
Newsportal