Pensionsrückstellungen - kollektive/individuelle Methode - Lexikon Betriebliche Altersvorsorge
 
0551 900 378 50
Mo - Do  8 - 18 Uhr  |  Fr  8 - 16 Uhr
Sie sind hier:  Versicherung-Vergleiche.de > Betriebliche Altersvorsorge > Lexikon > Pensionsrückstellung Kollektive
Erstinformation - ACIO ist Ihr eigenständiger Partner

Pensionsrückstellungen - kollektive/individuelle Methode

Bei der kollektiven Methode zur Berechnung von Pensionsrückstellungen werden Familienstand, Alter des Ehepartners, Zahl und Alter der Kinder der Versorgungsberechtigten pauschal angesetzt.


Bei der individuellen Methode werden Familienstand, Alter des Ehepartners, Zahl und Alter der Kinder jedes einzelnen Versorgungsberechtigten zu jedem Bilanztermin individuell berücksichtigt.


Bei einem verheirateten Versorgungsberechtigten kann die individuelle Methode zu höheren Rückstellungen und damit höheren Steuerersparnissen führen. Allerdings wird sie dennoch nicht empfohlen, da sie komplizierter ist, laufende Meldungen zum Familienstand erfordert, und insbesondere bei jeder Änderung des Familienstands zu Bilanzsprüngen führt.



Zurück zur Lexikon Startseite

ACIO Service
Ihre Ansprechpartner
Fragen oder Probleme?
Ihre ACIO-Experten unter
Telefon  0551 900 378 50
Kontakt
Newsportal